Archiv für den Monat: Juli 2017

Bremerhaven oder nicht Bremerhaven?

Ich war letztens auf der Linie 440, dem WeserSprinter, unterwegs. Einfache Fahrt von Oldenburg nach Bremerhaven.

Auf dem Bus stand:

440 WeserSprinter
Bremerhaven

So weit, so schlecht gut.

Ich hab die Frage einer Dame nicht so recht verstanden.

„Fährt der Bus nach Bremerhaven?“

Im Bus war ein kopfkratzender Öffiblogger.

[BSAG][N7] – „Schau nicht so doof“

Ich war kürzlich [Anm. d. Red.: Der Artikel liegt schon seit Januar ’17 im Entwurfskasten.] im N7 vom Hauptbahnhof gen Zone 101 unterwegs.
Soweit nichts ungewöhnliches.
Es bildete sich eine kleine (und ich meine wirklich kleine) Schlange.
Bei der Fahrerin ging es nämlich augenscheinlich nicht weiter.
Der Herr, der vor mir war, brauchte ein Ticket auf Bargeld und ich hatte mein MIAplus-Ticket da.
Also ging ich links am Herrn vorbei, um mein Ticket ans EKS zu halten.

Bei jedem Fahrer der BSAG war es kein Problem. Außer bei ihr.

[BSAG][N7] – „Schau nicht so doof“ weiterlesen

Sparpreise und ich

Ich bin ein großer Freund der Sparpreise.

Für 14,25€ durch ganz Deutschland (2. Klasse – BahnCard 25) ist schon eine nette Sache.
Problem 1: Die Züge fahren meist ganz früh am Tag ab.
Problem 2: Ich verschlafe diese Züge. Immer.

Der Bahn schenke ich somit monatlich mindestens 14,25€ für die Fahrt, bei der ich zeitlich noch im Bett liege.

So auch bei meiner Fahrt nach Düsseldorf im EuroCity. 14,25€ einfach so verschwendet und dann mit dem Flexpreis zu ca. 45€ runter nach NRW.

Toll.

Das ist aber auch nur bei den Sparpreis-Tickets so. Ich hab keine Ahnung warum.

Da meine BahnCard 25 ja bald abläuft, werde ich mir wohl im Anschluss die My BahnCard 50 gönnen (2. Klasse), damit ich zumindest beim Flexpreis ein wenig günstiger wegkomme.