Archiv für den Monat: Dezember 2016

Letztes HessenTicket 2016

Eigentlich wollte ich ja zu meiner heutigen HessenTicket-Reise mit dem Regio-Proll und der Semmelbahn einen schönen Artikel schreiben.

Mach ich aber nicht.

Über die gesamte Reise nach Fulda wurde ich, weil ich Berufsausbildungsbeihilfe erhalte, als Sozialschmarotzer betitelt.

Außerdem könne ich ja nicht mit Geld umgehen, was wohl daran liegt, dass ich nicht nur 1. Klasse im Zug fahre und auf meinen Geldbeutel diesbezüglich achte 😛

Könnte mir ja im Endeffekt völlig hinten vorbeigehen, aber naja.

Bilder wird es in den nächsten Tagen wahrscheinlich geben, dann auf Facebook.

Führerschein? Nein, danke! – Oder doch?

Ich war lange Zeit ein wehementer Gegner des Führerscheines.

„Ich brauch das Ding nicht“
„Die Bahn fährt doch regelmäßig“
„Autofahren in $BeliebigeGroßstadtMitMiserablerStraßenführung ist die reinste Katastrophe, warum sollte ich das machen?“

Tja. Entgegen kam mir dann, zumindest zu letzterem Punkt, immer:

Wenn du in Bremen Autofahren kannst, dann kannst du das überall! Führerschein? Nein, danke! – Oder doch? weiterlesen