Archiv für den Monat: September 2016

Der verbotene Husten

Ich saß in der Straßenbahnlinie 1 und fuhr stadtauswärts.

Zwischen zwei Haltestellen musste ein Junge husten (der Junge war so um die 11 Jahre alt).
Er hat sehr leicht und zurückhaltend gehustet, was mir auch nicht so extrem aufgefallen ist, aber einem Mann (lebenserfahren, wahrscheinlich Karte ab 60-Nutzer) hat sich aber richtig aufgeregt.
Man dürfe ja nicht in der Bahn husten, die Erziehung sei fehlgeschlagen und hastenichgesehen.

Der Junge fragte schon verschüchtert: „Ist das etwa verboten?“ und der Mann grummelte nur etwas vor sich her.

Als der Junge und ich an der selben Haltestelle ausstiegen, habe ich dem Herrn nur noch gesagt: „Lassen Sie die Kinder in Ruhe! Die haben Ihnen nichts getan!“.

Als ich zur Tür gelaufen bin, hab ich ihm noch einen schönen Tag gewünscht.

Als Dank vom Jungen, hab ich sogar was aus seiner gemischten Tüte bekommen. 🙂

Genug Eigenlob für diese Woche 😛