Der verbotene Husten

Ich saß in der Straßenbahnlinie 1 und fuhr stadtauswärts.

Zwischen zwei Haltestellen musste ein Junge husten (der Junge war so um die 11 Jahre alt).
Er hat sehr leicht und zurückhaltend gehustet, was mir auch nicht so extrem aufgefallen ist, aber einem Mann (lebenserfahren, wahrscheinlich Karte ab 60-Nutzer) hat sich aber richtig aufgeregt.
Man dürfe ja nicht in der Bahn husten, die Erziehung sei fehlgeschlagen und hastenichgesehen.

Der Junge fragte schon verschüchtert: „Ist das etwa verboten?“ und der Mann grummelte nur etwas vor sich her.

Als der Junge und ich an der selben Haltestelle ausstiegen, habe ich dem Herrn nur noch gesagt: „Lassen Sie die Kinder in Ruhe! Die haben Ihnen nichts getan!“.

Als ich zur Tür gelaufen bin, hab ich ihm noch einen schönen Tag gewünscht.

Als Dank vom Jungen, hab ich sogar was aus seiner gemischten Tüte bekommen. 🙂

Genug Eigenlob für diese Woche 😛

Flug verpasst?!

Neulich im Sprinter nach Heilbronn (S4 von Karlsruhe). Eine Geschichte, mit einem jungen Paar.

Nach unserer Abfahrt in Bretten (so ca. 10 Minuten später) merkt der junge Mann, dass sie vergessen haben auszusteigen.

Tja. Scheiße, gell? Nächster Halt war Eppingen.

Die wollten zum Flughafen und hätten in Bretten wohl umsteigen müssen. Stattdessen sind die beiden nun bis nach Heilbronn gefahren.

Der junge Mann meinte nur noch: „Wie blöd können wir nur sein?“
Joa. Passiert 😉

Geändertes Impressum

Die Seite „Kontakt“ ist verschwunden und wurde mit dem Impressum verbunden.

Ich hab das mal nach Art des Shopbloggers erledigt.

Warum? Ich habe heute meine erste SEO-Anfrage bekommen (dazu später mehr) und die ging mir schon mega auf die Nerven.

Naja, was reg ich mich auf? Wer meinen Blog kaufen will, soll ihn bekommen. Aber nur für unbezahlbares Geld.

Wer mich bei Yahoo nach ganz oben bringen will, soll dies machen, aber ich zahl nicht dafür…Ich mein…Wer nutzt bitte noch Yahoo?

Das Schüler-Ferien-Ticket – Ein Bericht

Ich hab mir mal dieses „Schüler-Ferien-Ticket“ besorgt und versorge euch hier mit einem tollen Reisebericht.

Bei Twitter (@oeffiblogger) könnt ihr mich, mehr oder weniger, auf Schritt und Tritt verfolgen 😀

Wenn ihr auf „weiterlesen“ klickt, dann könnt ihr den Reisebericht lesen.

Das Schüler-Ferien-Ticket – Ein Bericht weiterlesen